Werkzeugbau

Seit ihrer Gründung war die Hadley Group durch Hadley Group Technology immer völlig unabhängig, wenn es um die Konstruktion und Entwicklung von Werkzeugen ging.

Unser Team für Werkzeugbau verfügt über mehrere hundert Jahre Erfahrung im Werkzeugbau und besteht aus mehreren selbst entwickelten Konstrukteuren für Walz- und Presswerkzeuge.

Ergänzt wird dies durch ein engagiertes Team für die Werkzeugkonstruktion in den Niederlanden, das sich auf die Entwicklung komplizierter Rollformwerkzeuge für die Automobilindustrie spezialisiert hat.

Für die Herstellung aller Komponenten unserer Präzisionspresswerkzeuge werden hochspezialisierte Werkzeugstähle verwendet, die mit einer sorgfältig kontrollierten Wärmebehandlung kombiniert werden, um die Leistung jedes einzelnen Teils zu optimieren. Dies garantiert maximale Langlebigkeit und optimale Leistung unserer Werkzeuge in der Produktion.

Alle unsere Werkzeugkonstruktionen werden mit der neuesten Hardware und 3D-CAD-Software durchgeführt.


Dazu gehört auch eine hochmoderne nichtlineare Simulationstechnologie, die zur Optimierung des Designs und zur Vorhersage von Formfehlern eingesetzt wird, bevor der Werkzeugstahl geschnitten wird.

Auch in der Fertigung werden die neueste CAM-Software und Werkzeugwegtechnologien mit modernsten CNC-Maschinen gekoppelt, die zu 100 % für die Herstellung unserer selbst entwickelten Werkzeuge eingesetzt werden. So haben unsere Experten die volle Kontrolle über die Qualität und die Vorlaufzeiten unserer Werkzeuge, und das mit einem Höchstmaß an Genauigkeit.

HGT verfügt über eine eigene Produktionslinie für vorgestanzte Teile, die ausschließlich für die Inbetriebnahme und Entwicklung von Werkzeugen reserviert ist. Unsere “Erstinspektion”, gefolgt von der Kundenfreigabe, vervollständigt den Prozess. Erste Werkzeugversuche mit “erster Prozessfähigkeit” können ebenfalls von unseren Experten durchgeführt werden.

Die gesamte Dokumentation der Werkzeugeinstellung und die Arbeitsanweisungen werden von hochqualifizierten Inbetriebnahme-Ingenieuren im Mehrschichtbetrieb erstellt, die über 85 Jahre Erfahrung haben.

Unsere Kommissionierlinie ist mit firmeneigener Technologie ausgestattet, um flexible Lochmuster mit „Soft Tooling“ zu schneiden. Dies ist eine einzigartige Rollformlinie, die es unserem Kunden ermöglicht, komplexe gestanzte Profile zu prototypisieren, ohne in Presswerkzeuge investieren zu müssen.

Alle Hadley-Produktionsstandorte verfügen über lokale Werkzeugwartungsmöglichkeiten. Wir bieten eine 24/7-Abdeckung, um sicherzustellen, dass schnelle Werkzeugwechsel, geplante Wartungsarbeiten und Notfallreparaturen im Haus durchgeführt werden. Dadurch garantieren wir maximale Produktivität und eine schnelle Abwicklung der Aufträge unserer Kunden.

Sprechen Sie noch heute mit unseren Experten für kundenspezifische Rollformung

Ihre Projektanfrage wird von unserem ‘Rollformen nach maß’-Team bearbeitet. Sie werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um das von Ihnen benötigte Kaltwalzprofil sowie Ihre weitergehenden Projektziele, wie z. B. eine nachhaltige Produktion und verantwortungsvoll beschaffter Stahl, zu verstehen.

Interessiert an Werkzeugbau?

Unser internes Know-how in der Werkzeugbau erstreckt sich über Generationen.

Hier spricht Steve Oldhams über die Ursprünge der Werkzeugkonstruktion, während Sam erklärt, wie der Prozess heute funktioniert.

© 2022